Der Verein mit Innovationen 

Nachdem das vereinseigene Gerätehaus regelmäßig mit Grafffiti verunreinigt wurde, setzten wir die Idee um, das Haus bemalen zulassen. Der Grafffiti-Künstler Matthias Scheidig verwandelte innerhalb kürzester Zeit unser Gerätehaus zu einer witzigen und wunderschöner Illustration einer "alten Scheune" mit tollen Motiven, die sich hervorragend in die Landschaft integrieren. Dieses Projekt kann allen anderen Vereinen als Anreiz dienen, die auch Probleme mit Verunreinigungen durch "Schmierereien" in jeder Form an dem Vereinseigentum haben. Für die ffinanzielle Unterstützung möchte der Verein sich bei der Firma Elekto Wydlowski und bei einem weiteren Gönner, der nicht genannt werden möchte, bedanken.



Schauen Sie sich einfach das Gerätehaus vor Ort an.